Informationen zu den Softwareprodukten

Filtered by tag präsentation Reset filter

nessMediaCenter (64 bit) & nessViewer (64 bit) & AC3 soundtrack playback

04. Mai 2018, nessTeam - nessMediaCenter, nessViewer

Bedauerlicherweise haben wir einen Fehler im Apple System-Framework "AVFoundation" gefunden, der die korrekte Wiedergabe von AC3-Soundtracks verhindert (Fehlerbericht 37663282), z.B. in EyeTV-Archivfilmen.

Bis der Fehler behoben ist, werden EyeTV-Archivfilme in EyeTV (statt direkt in der Medienpräsentation) in den 64-Bit-Versionen abgespielt. Leider ist diese temporäre Lösung in der Mac App Store Version nicht verwendbar.

Wir haben auch einige kleinere Fehler in der neuen Version von XCode behoben. Und auch das Internetangebot wurde angepasst.

Bis der Fehler im Apple System-Framework behoben ist, werden wir nur die aktuellen Versionen aktualisieren - wenn Sie also auf Probleme stoßen, müssen Sie die neueste Version manuell herunterladen und installieren.


Neue Versionen für nessMediaCenter & nessViewer

09. September 2016, nessTeam - nessViewer, nessMediaCenter, nessMediaCenter-Versionen, nessViewer-Versionen

Zeitgleich mit der (64 Bit) Mac App Store Version von nessMediaCenter sind jetzt nessMediaCenter 1.7.4 & nessViewer 3.7.3 für Mac verfügbar...

Neue Versionen für nessMediaCenter & nessViewer

nessViewer & Ordner

15. März 2016, nessTeam - nessViewer

Jon von einer US Universität hat uns eine Anfrage gesendet: “Ich möchte einen Ordner auf unserem Netzwerk teilen, User sollen Bilder und Filme in ihn legen und diese Medien sollen ständig in einer Schleife gezeigt werden”.

Unsere erste Idee war, die (nessViewer) Applescript-Befehle zu verwenden um automatisch eine (neue) Medien-Präsentation zu starten, wenn Medien in einem Ordner hinzugefügt wurden und die Applescript-Befehle zu erweitern um die Medien-Präsentation “endlos” anzuzeigen. ...

nessViewer & Ordner

nessMediaCenter 1.7 & nessViewer 3.7 verfügbar

28. März 2015, nessTeam - Apple OS-X Software, nessViewer, nessMediaCenter

Der Zugriff auf die Medien der neuen "Fotos App" durch das MedienCenter ist die wichtigste Neuerung in diesen Versionen. Bereits Anfang Februar hatten wir damit begonnen, da die "Fotos App" laut Apple die Programme Aperture und iPhoto ersetzen wird. Wer am Beta-Programm von Apple teilnimmt, kann sich Mac OS X 10.10.3 installieren - diese Version ist Voraussetzung für die "Fotos App" und den Zugriff durch das MedienCenter.

nessMediaCenter 1.7 & nessViewer 3.7 verfügbar

Aktualisierung: nessMediaCenter- & nessViewer

10. Dezember 2014, nessTeam - Apple OS-X Software, nessViewer, nessMediaCenter

nessMediaCenter- & nessViewer-Aktualisierung: mehrere Präsentationen

Schon häufiger sind wir erst durch User-Feedback auf neue Ideen gekommen bzw. konnten so unsere Software verbessern. Diesmal geht es um Präsentationen auf mehreren Bildschirmen.

Wer schon einmal das Präsentation-Menü durchprobiert hat, der wird sicherlich auf den Menübefehl "Vollbild-Wechsel" gestossen sein: dadurch kann man von der Vollbild-Präsentation in den Fenster-Modus wechseln. Und sobald eine Präsentation im Fenster-Modus ist, kann man diese Präsentation "laufen" lassen und nessViewer "normal" bedienen - oder anders gesagt: im Fenster-Modus ist natürlich wieder die volle Funktionalität verfügbar.

Man könnte also z.B. eine zweite Präsentation starten (z.B. durch das MedienCenter oder eine Medienschau) - diese 2.Präsentation würde wieder automatisch im Vollbild-Modus angezeigt werden und dadurch die erste Präsentation gestoppt werden.

Wenn man nun aber erneut in den Fenster-Modus wechselt (entweder durch den Menübefehl "Vollbild-Wechsel" oder einfach durch die F-Taste), dann hat man zwei Fenster-Präsentationen - und beide Präsentationen werden nebeneinander abgespielt. Durch Anklicken einer dieser beiden Fenster aktiviert man diese Präsentation und deren Ton ist hörbar (und der Ton der 2. Präsentation nicht).

Soweit so gut - aber wenn man mehrere Bildschirme hat, dann kann man eine der beiden Fenster-Präsentationen auf den 2. Bildschirm bewegen, in den "Vollbild-Modus" wechseln und dann die andere Fenster-Präsentation aktivieren und diese ebenfalls in den "Vollbild-Modus" switchen. Und das war bisher nicht optimal gelöst: im Gegensatz zu 2 Fenster-Präsentationen gab es bisher bei 2 Vollbild-Präsentationen mehrere Probleme.

Wir haben diese Probleme nun bereinigt, so dass jetzt auch mehrere Vollbild-Präsentationen auf mehreren Bildschirmen reibungslos laufen. Aktualisierte Versionen können auf den Download-Seiten heruntergeladen werden.